Wo ist eigentlich im Prenzlauer Berg der Berg?

Wie lebt es sich im "Pregnant Hill" als Vertreter der "Generation Buggy"?

Wozu diente hier ein Judengang?

Wo schickte Erich Honecker seine Touristen hin?

Was hat Kultur mit Brauerei und ein Reichsaußenminister mit Flaschenbier zu tun?

Wieso galt man Anfang der 90er Jahre mit IWC statt AWC schon als privilegiert?

Wieso steht ein Gartenhaus so selten im Grünen?

Wie wohnt es sich in einem Wasserturm?

Warum heißt der Berliner Fußballverein wie eine Leberwurst?

Ein Spaziergang durch den Kiez rund um den Kollwitzplatz beschreibt die Geschichte und das Leben im größten Gründerzeit - Viertel Europas, in dem man hinter einst maroden Fassaden heute schicke Wohnungen findet.

Prenzlauer Berg

gestern und heute

  •  

 • 

english